DIE FDP/FREIE BÜRGER-FRAKTION

Als kritisch-konstruktive Opposition ist mit der FDP/Freie Bürger-Fraktion eine engagierte und wahrnehmbare bürgerliche Kraft im Dresdner Stadtrat vertreten.

Die drei für die FDP direkt gewählten Stadträte Holger Zastrow, Prof. Dr. Thoralf Gebel und Jens Genschmar schlossen sich in Folge der Kommunalwahl 2014 mit dem Stadtrat der Freien Bürger, Franz-Josef Fischer, zur FDP/FB-Fraktion zusammen. Im Januar 2016 trat Detlev Cornelius als partei- und fraktionsloser Stadtrat der FDP/Freie Bürger-Fraktion bei, im Dezember 2018 kam Herr Prof. Dr. mult. Gerhard Besier aus der Linken-Fraktion dazu. Somit verfügt die Fraktion aktuell über 6 Mitglieder im Stadtrat.

Die FDP/Freie Bürger-Fraktion kämpft mit der Unterstützung engagierter Ortsbeiräte und Ortschaftsräte für eine bürgernahe und wirtschaftsfreundliche Stadt und Stadtverwaltung. Sie macht sich stark gegen neue Gebühren und Steuererhöhungen und für den Erhalt und die Sanierung der städtischen Infrastruktur an Straßen, Fuß- und Radwegen mit Blick auf die Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmer. Städtische Pflichtaufgaben wie Schulen, Kitas, Sport und Infrastruktur haben für die Stadträte absoluten Vorrang vor freiwilligen Aufgaben.

Vorsitzender der Fraktion ist Holger Zastrow, sein Stellvertreter ist Franz-Josef-Fischer. Komplettiert wird der Fraktionsvorstand durch Jens Genschmar als Beisitzer. Seit 2010 ist Steffen Hintze Geschäftsführer der FDP/FB-Fraktion im Dresdner Stadtrat. Unterstützt wird er im Rathaus von den Fraktionsmitarbeiterinnen Jacqueline Masopust und Maren Marzilger.

 


 

Kontakt

FDP/FB-Fraktion im Dresdner Stadtrat | Dr.-Külz-Ring 19 | 01067 Dresden

Telefon           0351 / 488 2664
Telefax            0351 / 488 2989
E-Mail             FDP-FB-Fraktion@dresden.de

 


 

 

Holger Zastrow
Fraktions- vorsitzender

1969 in Laubegast geboren und in Leuben aufgewachsen, lebt der gelernte Industriekaufmann heute in der Radeberger Vorstadt. 1993 trat er der FDP bei und ist seit nunmehr neunzehn Jahren Landesvorsitzender der FDP Sachsen. Holger Zastrow engagiert sich seit 2004 als Stadtrat in Dresden, seit 2010 ist er Fraktionsvorsitzender der FDP/FB-Fraktion. Als Inhaber und Geschäftsführer einer Werbe-, PR- und Eventagentur ist er in Dresdens Wirtschafts- und Kulturszene gut vernetzt – Bürgernähe ist für ihn nicht nur Theorie. Seit 2016 ist Holger Zastrow Inhaber der Hofewiese in Langebrück. Inmitten der Dresdner Heide und im steten Austausch mit den Einwohnern erwacht der alte Ausflugsort zu neuem Leben.

Franz-Josef Fischer
Stellv. Fraktions- vorsitzender

Franz-Josef Fischer ist Klotzscher mit Leib und Seele: Er ist 1952 nicht nur im Dresdner Norden geboren, sondern lebt auch seither dort. Am St. Benno-Gymnasium unterrichtete er Mathe, Physik, Gemeinschaftskunde und Astronomie. Seit 1998 ist Franz-Josef Fischer Mitglied der Freien Bürger und sitzt seit 1999 im Dresdner Stadtrat. Bereits damals bildete er bis 2004 eine gemeinsame Fraktion mit der FDP.

Darüber hinaus engagiert er sich ehrenamtlich, u. a. als stellvertretender Bundesvorsitzender der Katholischen Erziehergemeinschaft Deutschland,  als Fördermitglied der Freiwilligen Feuerwehr Klotzsche sowie als Herausgeber des Klotzscher Heideblattes.

Jens Genschmar

Der gelernte Wirtschaftskaufmann ist im Dresdner Südosten zuhause: 1968 in Dobritz geboren, wuchs er in Prohlis auf und lebt heute mit seiner Familie in Niedersedlitz. Seine Leidenschaft gilt dem Sport. Als Direktor des Dresdner Fußballmuseums, aus der Dynamo-Szene und seit letztem Jahr auch als Lugturmwirt ist er vielen Dresdnern bekannt. Seit 2004 ist Jens Genschmar Stadtrat für die FDP.

Prof. Dr. Thoralf Gebel

Der 1973 im Schönfelder Hochland geborene Diplom-Physiker lebt heute mit seiner Familie in Langebrück. Seit 2005 wirkt er politisch in der FDP, ist Mitglied des Kreisvorstandes und Vorsitzender im Ortsverband Loschwitz. 2009 wurde er erstmalig als Stadtrat in Dresden gewählt.

Dr. Thoralf Gebel war lange als selbstständiger Technologieberater und Sachverständiger tätig, bevor er 2015 die Professur für Innovationsmanagement und Consulting an der Hochschule Mittweida antrat.

Detlev Cornelius

In Koblenz geboren und im Rhein-Main-Gebiet aufgewachsen, lebt Detlev Cornelius seit 1995 in Dresden. Sein kommunalpolitisches ehrenamtliches Engagement begann vor über 20 Jahren beim Verein Bürgerschaft Hellerau. 2014 wurde er über die Liste der AfD in den Stadtrat gewählt. Im Zuge des Richtungsstreits der AfD trat er 2015 aus der Partei und aus der AfD-Stadtratsfraktion aus. Zum 1. Januar 2016 schloss sich der bis dahin partei- und fraktionslose Stadtrat der FDP/FB-Fraktion an und trat 2018 in die FDP ein. Er arbeitet als Jurist und gehört durch seine starke berfuliche Inanspruchnahme derzeit keinem Ausschuss an. Er interessiert sich vor allem für gesellschaftspolitische Themen sowie klassische Musik und Kunst

Prof. Dr. mult. Gerhard Besier

Gerhard Besier, Dr. theol. habil., Dr. phil., Dipl.-Psych./M.Sc., hatte Lehrstühle für (kirchliche) Zeitgeschichte und Europastudien in Berlin, Heidelberg und Dresden inne, leitet heute das Sigmund-Neumann-Institut für Freiheits- und Demokratieforschung, nimmt Gastprofessuren in Europa und den USA wahr und arbeitet als Sachverständiger im Bereich Rechtspsychologie. Sein letztes Buch – „How to Deal with Refugees? Europe as a Continent of Dreams“ – erschien im Frühjahr 2018.